Warum ich den 98 db mit Freude abschwören konnte:

Pssst!

von Thomas Buchbauer

Vielleicht ist es deswegen, weil ich immer schon gerne anders war als die Masse. Warum ich das hier sage? Weil mich ein 911er zum Nachdenken gebracht hat.

Das Brüllen des Boxermotors ließ mich aufhorchen. Ein Hauch von Nostalgie erfasste mich, als ich dem schwarzen Porsche bewundernd hinterher sah. Doch schon im nächsten Augenblick setzte schlagartig wieder die Besinnung ein.

Ähnliche Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Zur Speicherung Ihres Namens und Ihrer E-Mailadresse klicken Sie bitte oben. Durch Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der möglichen Veröffentlichung zu.