Volvo setzt auf PlugIn-Hybrid-Modelle und…

Im Herbst wird´s voll vollelektrisch

von Thomas Buchbauer

War das alles, was die Autobranche 2020 zu bieten hat? Die Aussteller der Vienna Autoshow geizten auch heuer mit Neuvorstellungen im EV-Bereich. Da ein Mii, dort ein ID3 und hier ein MG. Das Angebot im Bereich der Stromer ist nach wie vor mehr als überschaubar. Doch Gott sei Dank gibt es auch Hersteller, die es vorzogen, die Vienna Autoshow zu schwänzen. Allen voran Volvo – das Unternehmen zeigt sich auch in diesem Jahr wieder dem interessierten Publikum öffentlichkeitswirksam am Wiener Rathausplatz. Mit interessanten Details.

Der Preis ist nicht ohne. Aber 52.000 Euro als Einstiegspreis für einen Volvo zu zahlen, ist dann doch nicht ganz so dramatisch. Vor allem, wenn es sich um eine vollelektrische Version handelt…

Ähnliche Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Zur Speicherung Ihres Namens und Ihrer E-Mailadresse klicken Sie bitte oben. Durch Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der möglichen Veröffentlichung zu.