Mitsubishi denkt groß mit dem »Dendo Drive House«:

Ökosystem fürs Eigenheim

von David Lodahl

Mitsubishi begab sich auf Pressetour durch Europa – der Grund: Es gibt Neuigkeiten in Sachen Elektromobilität! Dabei stand nicht etwa die Ankündigung eines neuen Modells im Vordergrund, nein. Vielmehr war es das Ökosystem, das den Fokus der Diskussion bestimmte. Denn Mitsubishi bringt noch in diesem Jahr ein vollständiges Konzept für die eigenen vier Wände auf den Markt…

von Daniel Schöppl

Bereits im April 2019 veranstaltete Mitsubishi Motors eine kleine Reihe von Pressekonferenzen im Workshop-Stil quer durch Europa. In mehreren Städten wurden mit einer Handvoll ausgewählter Journalisten die Zukunftspläne des japanischen Automobilherstellers in puncto Elektromobilität diskutiert. Beim Event für die deutschsprachigen Medien im Hotel »Villa Kennedy« in Frankfurt, in dem einst auch der gleichnamige, berühmte US-Präsident residierte, war auch eCarandBike geladen. Als Gesprächspartner standen dabei Takashi Hiromatsu in seiner Funktion als »Assistant Division General Manager of Product Strategy Division« zur Verfügung, sowie sein Kollege und europäischer PR-Chef Daniel Georges Nacass, der die Veranstaltung eröffnete und Mitsubishi zu allererst von anderen Automobilherstellern abzugrenzen versuchte.

Ähnliche Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Zur Speicherung Ihres Namens und Ihrer E-Mailadresse klicken Sie bitte oben. Durch Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der möglichen Veröffentlichung zu.