Der Formel-E-Bolide trifft am Bahnhof ein. (Bild: ABB AG)

Großer Rummel um die Formel-E in Davos

Gen2 trifft in Davos ein

(Bild: ABB AG)

Wenige Tage vor Beginn des World Economic Forums 2019 erlebt Davos eine Weltpremiere: Der neue ABB Formel E Rennbolide der nächsten Generation – genannt Gen2 – ist von der Rhätischen Bahn in die höchstgelegene Stadt Europas transportiert worden.

Dort bildet er während einer Woche am Bahnhof Davos Platz einen spannungsgeladenen Blickfang. Von heute Samstag bis zum nächsten Sonntag, 27. Januar, ist der Gen2 in einer speziellen Glasbox ausgestellt. Interessierte Passanten werden über ein Informationssystem über die ABB FIA Formel E Rennserie sowie über die Aktivitäten der ABB im Bereich der E-Mobilität informiert.

Quelle: ABB AG


Kommentar verfassen