Hondas erstes vollelektrisches Auto hat eine Reichweite von rund 200 Kilometern. Bild: Honda)

Erstes Elektroauto von Honda:

Einstiegspreis bei 34.990 Euro

Honda veröffentlicht den Preis für sein neues Elektrofahrzeug Honda e. Die Serienversion des lang erwarteten Fahrzeugs wurde auf der IAA in Frankfurt enthüllt.

Der Preis des Honda e liegt bei 34.990 Euro für die Basisversion mit 100 kW (136 PS). Die Version Advance verfügt über zusätzliche Ausstattungsmerkmale, eine Motorleistung von 113 kW (154 PS) und wird ab 37.990 Euro erhältlich sein. Mit dem E-Mobilitätsbonus von bis zu 3.300 Euro aus der Förderaktion des Klima- und Energiefonds der österreichischen Bundesregierung ist ein Einstiegspreis für den Honda e von 31.690 Euro möglich.

Ein Finanzierungsangebot steht ab 299 Euro pro Monat (inkl. 1.000 Euro Honda-Finanzierungsbonus und 1.800 Euro Honda-E-Mobilitätsbonus) bis 31.12.2019 zur Verfügung.

Der Honda e ist ab sofort in Österreich bestellbar, erste Auslieferungen sind für Frühsommer 2020 geplant.

Der Honda e ist das erste Elektrofahrzeug, das Honda in Europa einführt, und ist der nächste Schritt in Richtung Honda Electric Vision, die das Ziel hat, bis zum Jahr 2025 100 Prozent der verkauften Honda Neufahrzeuge in Europa mit elektrifiziertem Antrieb auszustatten.

Jean-Marc Streng, General Manager, Automobile Division, Honda Motor Europe: „Wir freuen uns, den Preis für den Honda e bekanntgeben zu können. Seit der Enthüllung des Prototypen Anfang des Jahres hat der Honda e großes Interesse und Freude in ganz Europa erweckt. Über 40.000 Kunden haben sich bereits registriert. Der Honda e ist der Inbegriff der Marke Honda auf dem Weg zur Elektrifizierung.“

www.honda.at

www.umweltfoerderung.at


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.