Der IBDC kombiniert Lade- und Entladeschaltungen. (Bild: Diamond Electric Mfg. Co., Ltd)

Kleinere und leichtere DC/DC-Konverter, zur Verbreitung von Elektrofahrzeugen und intelligenten Stromnetzen

1 kW-DC/DC-Wandler in Visitenkartengröße

Diamond Electric Mfg. Co., Ltd. hat im Dezember 2017 einen dünnen, isolierten, bidirektionalen DC/DC-Wandler (IBDC) in Visitenkartengröße entwickelt. Die Technologie kann das Gewicht von DC/DC-Wandlern, die für wiederaufladbare Akkus unerlässlich sind, erheblich verkleinern und reduzieren und soll zur Verbreitung von Elektrofahrzeugen (Electronic Vehicles, EVs) und intelligenten Stromnetzen (Smart Grids) beitragen.

In den letzten Jahren haben die Anforderungen an Hochleistungsakkus für Elektrofahrzeuge und intelligente Stromnetze dazu geführt, dass wiederaufladbare Akkus eine höhere Spannung haben. Daher steigen die Anforderungen an ein höheres Maß an Isolierung von DC/DC-Wandlern, um die Sicherheit zu gewährleisten und die Sicherheitsstandards zu erfüllen.

Als Antwort darauf hat Diamond Electric den neuen IBDC entwickelt, das seine einzigartige Steuerungstechnologie (für die ein Patent angemeldet ist) vollständig nutzt. Der IBDC kombiniert Lade- und Entladeschaltungen.

Durch die Implementierung der Hochfrequenz-Schalttechnik (bis zu 2 MHz) hat Diamond Electric einen ultrakompakten IBDC (93,5 mm x 60 mm x 10,5 mm ohne Regelkreis und Kühlkörper) entwickelt.

Darüber hinaus konnte durch die Verwendung von Galliumnitrid (GaN)-Leistungshalbleitern trotz der Hochfrequenzumschaltung ein hoher Wandlungswirkungsgrad (bis zu 95 %) erzielt werden. Durch den Einsatz dieser Technologien rechnet das Unternehmen damit, das Endprodukt auf 25 % der anderen vorhandenen Modelle zu verkleinern.

Erwartete Anwendungen

Elektrofahrzeuge:

  • Onboard-Ladegeräte
  • Onboard-AC-Stromversorgung

Intelligenten Stromnetzen:

  • Batteriesystem für den Hausgebrauch
  • Ladestationen für Elektrofahrzeuge (V2H)
  • Unterbrechungsfreies Stromversorgungssystem (USV)
  • Tragbares Batteriesystem

Kommentar verfassen