Songuo bietet Fahrzeuge mit alternativen Antriebssträngen.
Zwölf NeuWai-Fahrzeuge wurden auf der Seoul Motor Show 2019 vorgestellt. Die Produktion des ersten Modells wird in 12 Monaten beginnen. (Bild: Songuo Motors)

Erschwingliche Fahrzeuge mit alternativem Antrieb

Songuo Motors präsentiert NeuWai

Seoul – Songuo Motors stellt die Marke NeuWai und ihre neuen PKW-, LKW-, SUV-, Motorrad- und Rollermodelle mit elektrischen und alternativen Antriebssträngen und nachhaltiger Konstruktion vor. Auf der Seoul Motor Show 2019 werden zwölf NeuWai-Fahrzeuge vorgestellt. Die Produktion des ersten Modells wird in 12 Monaten beginnen. Alle auf der Messe gezeigten und weitere in Entwicklung befindliche Modelle werden in den nächsten 18 Monaten in Produktion gehen.

„NeuWai ist mehr als nur eine neue Automarke mit aufregenden Designs. Sie bringt ein neues Geschäftsmodell, neue Fahrzeugmaterialien und eine neue Fertigungsstrategie in die Automobilindustrie“, so Tim Shin, CEO von Songuo Motors.

Unternehmensführer, die auf 5 Kontinenten und in 30 Ländern tätig sind, treffen sich am 29. März 2019, um Verträge über den Vertrieb von NeuWai-Fahrzeugen zu unterzeichnen. Einige dieser Unternehmen werden sich auch zum Bau von Montagewerken verpflichten, um NeuWai-Fahrzeuge in ihrer Region zu liefern.

Zukunftsorientiertes Engineering

Der NeuWai-Ingenieuransatz zeigt wichtige strategische Unterschiede zwischen traditionellen Fahrzeugen und NeuWai-Fahrzeugen.

„Wir waren mit den derzeit verfügbaren Metall-, Aluminium- und Verbundkarosserietechnologien nicht zufrieden“, sagte Shin. „Wir haben ein proprietäres System entwickelt, um Karosserieteile aus Verbundwerkstoffen in Farbe mit einem glänzenden Äußeren zu formen.“ Dies ermöglicht eine gleichbleibende Karosseriefarbe ohne Lackierung und löst die jahrhundertealte Herausforderung, Karosserieteile in einer Montageanlage zu lackieren.

Dieses wiederverwertbare Material löst auch die Probleme für Fahrzeughalter bei Dellen in den Türen und kleinen Fahrzeugschäden. Das elastische Material lässt sich nicht leicht verbeulen und ist äußerst langlebig.

Fachwerke bieten einen strukturellen Vorteil gegenüber unnötig schweren traditionellen Rahmen oder Einvolumenkarosserie-Konstruktionen.

Fortschritte in der Antriebstechnik

„Wir haben uns für den Einsatz von Wechselstrom-Elektromotoren in unserer A-Klasse und größeren Fahrzeugen entschieden, um die Abhängigkeit von Seltenerdmagneten zu reduzieren“, so Shin. „Dieser Ansatz ist nachhaltiger und reduziert zukünftige Kostenrisiken.“ NeuWai-Elektromotoren verwenden eine einzigartige Kupferlegierung und ein spezielles Kupfereinspritzverfahren für den Rotor, wodurch eine äußerst gute Energieeffizienz von bis zu 93 Prozent ermöglicht wird.

Fahrzeugbau im eigenen Land

Eine einzigartige Fertigungsstrategie wird es den Distributoren ermöglichen, die Endmontage von NeuWai-Fahrzeugen im jeweiligen Land durchzuführen und damit Arbeitsplätze zu schaffen. Die Primärfertigung von NeuWai-Fahrzeugkomponenten und -systemen erfolgt in der 430.000 Quadratmeter großen Produktionsstätte des Unternehmens in der National Hi-Tech Industrial Development Zone in der Stadt Dezhou, Provinz ShanDong, China, zur Herstellung von teilzerlegten oder SKD (Semi-Knock-Down) Kits.

Das NeuWai-Portfolio

Ein sportliches 2-türiges und ein vielseitiges 4-türiges ultrakompaktes Auto werden sich von der Masse abheben. Ein einzigartiges, modulares, konfigurierbares Fahrzeug wird zwischen Pkws und einem 1-Tonnen-Truck dimensioniert. Der kompakte SUV von NeuWai wird die Bedürfnisse aktiver Familien erfüllen, mit Platz für 4 Personen und deren Ausrüstung. Der 1-Tonnen-Pickup NeuWai bietet stilvolle Möglichkeiten.

NeuWai Elektro-Motorräder sind eine Alternative zu benzinbetriebenen Motorrädern, bewahren aber dennoch den Spaß am Fahren, den die Verbraucher erwarten. Zwei Motorradmodelle zeichnen sich durch legendäre Proportionen und Styling aus, die sie sofort als Touring- und Performance-Modelle erkennbar machen. Außerdem werden zwei Elektrorollermodelle angeboten. Ein kleiner Roller bietet einfache Designvarianten, die sich auf die Funktionalität konzentrieren. Der größere Roller hat hingegen ein luxuriöseres Design.

NeuWai rechnet damit, Anfang 2020 mit der Herstellung und dem Versand von Fahrzeugen zu beginnen.

Quelle: Presseportal

www.neuwai.com


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.