Tag:

Batterie

  • Technik
    Nachhaltige Batterieproduktion

    Umweltfreundliche Herstellung von Batterieelektroden

    von David Lodahl

    Herkömmliche Prozesse zur Herstellung von Batterieelektroden sind auf den Einsatz von meist toxischen Lösungsmitteln angewiesen und benötigen viel Platz und Energie. Nicht so DRYtraec – ein neu entwickeltes Trockenbeschichtungsverfahren des…

  • Technik
    BAM erforscht nachhaltige Batteriematerialien:

    Jenseits von Lithium

    von Sandra Eisner

    Weltweit suchen Wissenschaftler*innen nach Alternativen zu Lithium-Akkus. Als vielversprechend gelten Natrium-Ionen-Batterien, doch die Anode ist bislang eine Schwachstelle. Die BAM entwickelt dazu in einem Kooperationsprojekt neuartige Kern-Schale-Verbundwerkstoffe, die zu effizienten…

  • Technik
    Kooperation mit Australian Mines Ltd.:

    Australisches Nickel und Kobalt für LG

    von Moritz Hell

    Seoul – LG Energy Solution (LGES) hat sich inmitten wachsender Besorgnis über die künftige Versorgung mit Rohstoffen 100 Prozent der Rechte an Nickel- und Kobaltmaterialien in Batteriequalität vom Bergbauunternehmen Australian…

  • Technik
    Analyse gebrauchter Elektrofahrzeuge dank Aviloo:

    ÖAMTC bietet Batteriediagnose für E-Autos an

    von Moritz Hell

    eCarandBike hat bereits zu Beginn darüber berichtet: Wolfgang Berger und Nikolaus Mayerhofer haben ein herstellerunabhängiges Diagnoseverfahren für Antriebsbatterien in Elektro- und Plug-In-Hybrid-Fahrzeugen entwickelt. Die Technik von Aviloo, so der Name…

  • Technik
    Hohe Reichweite und schnelles Laden:

    Das Batteriesystem als Herz der ID-Familie

    von Moritz Hell

    Was haben das vollelektrische Kompaktmodell Volkswagen ID.3, das frisch gekürte »Weltauto des Jahres 2021« ID.4 und das gerade vorgestellte High-Performance-Modell ID.4 GTX gemeinsam? Sie haben mit dem Hochvolt-Batteriesystem von Volkswagen…

  • Mobilität
    Renault-Batterien:

    Das Leben nach dem Leben

    von Moritz Hell

    Batterierohstoffe können – im Gegensatz zu fossilen Brennstoffen – wiederverwendet und recycelt werden. Damit setzt sich die Renault-Group jetzt intensiver auseinander und hat zu diesem Zweck eine eigene Einheit innerhalb…

  • Technik
    Siliziumcarbid-basierte Leistungsmodule:

    Mehr Reichweite für Elektroautos

    von Moritz Hell

    Einfach an der Batteriekapazität schrauben, um die Reichweite zu erhöhen? Nein! Damit E-Fahrzeuge größere Strecken bewältigen können, reicht es nicht, nur die Batterien zu optimieren. Vielmehr muss der ganze Antriebsstrang…

  • Technik
    Renault Gruppe, Veolia und Solvay arbeiten zusammen:

    Zusammenarbeit bei Batterierecycling

    von David Lodahl

    Die Renault Gruppe wird bei der Entwicklung einer Kreislaufwirtschaft für Metalle aus den ausgedienten Batterien von Elektrofahrzeugen künftig mit dem international tätigen Entsorgungs- und Recyclingspezialisten Veolia und dem Chemiekonzern Solvay…

Neuere Artikel