Der Audi e-tron kann mit bis zu 150 kW geladen werden. (Bild: Audi)

Exklusiver Vorverkauf von Audi e-tron:

Reservierer haben Vorrecht

Der neue Audi e-tron vereint Fahrspaß mit großer Reichweite, einem ausdrucksstarken Design und exzellentem Komfort. Er ist von Grund auf als Elektroauto konzipiert und nutzt die Power von zwei E-Maschinen, die gemeinsam bis zu 300 kW leisten. Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der Audi e-tron in 5,7 Sekunden, bei 200 km/h erreicht er seine elektronisch abgeregelte Höchstgeschwindigkeit. Mit einer Batterieladung fährt der elektrische Audi im WLTP-Prüfzyklus mehr als 400 Kilometer. Hinter diesem Wert steht vor allem das innovative Rekuperationssystem, das bis zu 30 Prozent zur Reichweite beiträgt. Jetzt ist der Elektro-SUV exklusiv für alle Vorreservierer bestellbar. Der Preis für den e-tron beginnt in Österreich bei 82.000,– Euro.

Seit Mai 2017 konnte jeder Interessent/jede Interessentin in Österreich einen Audi e-tron auf www.audi.at vorreservieren. Runtastic-Gründer und Start-up-Shootingstar Florian Gschwandtner hat sich als Erster den Audi e-tron gesichert. Nun kommt das rein elektrisch angetriebene Sport-SUV von Audi im März 2019 auf den österreichischen Markt. Audi e-tron Reservierer, die bis spätestens 8. Februar 2019 ihr Fahrzeug konfigurieren und bestellen, profitieren von einer priorisierten Produktionseinplanung: sie erhalten ihren Audi e-tron als erste in Österreich. Zur Wahl stehen der e-tron 55 quattro ab 82.000,– Euro und der e-tron quattro advanced ab 83.740,­­­– Euro. Dieser ist zusätzlich mit 20 Zoll Rädern, einer Kontrastlackierung und einem Unterfahrschutz vorne sowie einem Diffusor hinten in Selenitsilber matt ausgestattet. Der offizielle Vorverkaufsstart für alle Kunden startet Anfang Februar.

Der Audi e-tron ist ein Elektro-SUV für Sport, Familie und Freizeit und steht für das Fahrerlebnis einer neuen Technologie-Ära. Als erstes Serienautomobil kann er an Schnellladesäulen mit bis zu 150 kW Gleichstrom (DC) laden, damit ist er in weniger als einer halben Stunde wieder voll langstreckentauglich (Ladezustand bei ca. 80%). Alternativ lädt er Wechselstrom (AC) mit bis zu 11 kW, optional mit 22 kW.

e-tron Charging Service

Das e-tron Charging Service bietet dem Kunden eine Ladekarte mit Zugang zu mehr als 70.000 Ladepunkten in mehr als 16 EU-Ländern, und das zu einem je Land gültigen Tarif mit nur einer Rechnung. Die Ladekarte kann beim Kunden vor Ort mit dem Vertrag aktiviert werden oder nachträglich über die MyAudi-App bzw. auch direkt im Fahrzeug angefordert werden. Der Kunde kann dann über die MyAudi-App den gewünschten Tarif wählen und in Folge auch jeden Ladevorgang transparent nachverfolgen.

Ladeinfrastruktur – zu Hause

Der Mobility Check (zu finden unter www.audi.at/e-tron/e-tron-im-alltag) ist ein Online-Tool, das dem Kunden einen ersten Überblick über Möglichkeiten der Infrastrukturinstallation bei sich zu Hause vermittelt. Berücksichtigt werden fahrzeugspezifische Eigenschaften, Abstell- und Ladestandorte sowie die Stromversorgung.

In Folge kann der Kunde direkt oder über seinen Audi-Händler den Homecheck beauftragen, der die Hauselektrik und Möglichkeiten für die Ladeinfrastruktur-Installation überprüft.

 

www.audi.at


Kommentar verfassen