(Bild: DS Automobiles)

Portfolio wird bis 2025 zu 100% elektrifiziert

PSA will Elektrifizierungsoffensive fortsetzen

Die Groupe PSA hat das klare Ziel, bei der Elektromobilität eine bedeutende Rolle zu spielen. Alle neuen Modelle werden daher auch in einer Hybrid- oder vollelektrischen Variante angeboten. Der DS 3 Crossback E-Tense, der Peugeot e-208 und der Opel Corsa-e werden als rein batterieelektrische Varianten auf den Markt kommen, die Modelle
DS 7 Crossback E-Tense 4×4, Peugeot 3008 Hybrid & Hybrid4, Peugeot 508 & 508 SW Hybrid, Opel Grandland X Hybrid4 und Citroën C5 Aircross Hybrid als Plug-In-Hybride.

Die Groupe PSA bereitet zudem die vollständige Elektrifizierung ihrer leichten Nutzfahrzeuge (LCV) bis 2025 vor. Der Citroën Berlingo und der Peugeot Partner werden bereits in einer elektrischen Variante angeboten. Die neuen, elektrifizierten Generationen dieser Modelle für die Marken Peugeot, Citroën und Opel/Vauxhall werden 2021 verfügbar sein.

PSA präsentierte im April auf der Nutzfahrzeugmesse in Birmingham einen Ausblick auf die elektrifizierten Modelle Peugeot Boxer und Citroën Jumper. Zudem wurde für 2020 eine elektrifizierte Variante im mittleren Lieferwagensegment angekündigt.

In nur zwei Jahren werden insgesamt 14 neue elektrifizierte Fahrzeuge auf den Markt kommen.

Quelle: APA


Kommentar verfassen