Der Toyota RAV4 Plug-In-Hybrid
Premiere auf der Los Angeles Auto Show 2019. (Bild: Toyota Deutschland GmbH)

Sportliches Styling betont fahrdynamische Fähigkeiten

Plug-in-Power für den Toyota RAV4

Der laut Hersteller, stärkste Toyota RAV4 aller Zeiten steht in den Startlöchern: Auf der Los Angeles Auto Show (22. November bis 1. Dezember 2019) präsentiert der japanische Automobilhersteller sein SUV erstmals mit Plug-in-Hybridtechnik.

Lackiert in der neuen Farbe Supersonic Red, verweist das sportliche und makellose Styling auf die dynamischen Fähigkeiten des SUV für die Steckdose – zum Beispiel die temperamentvolle Beschleunigung und das leichtfüßige Handling.

Premiere feiert der Toyota RAV4 Plug-in Hybrid am 20. November 2019 (Pressetag) am Toyota Stand in der South Hall des Los Angeles Convention Center.

Quelle: Toyota Deutschland GmbH


Kommentar verfassen