Die Türen des GT X Experimental werden sich bis 90 Grad öffnen lassen. (Bild: Opel)

#StandardEvolved:

Opel-Kampagne mit GT X Experimental gestartet

Opel will mit dem Elektroauto GT X Experimental neue Standards setzen. Die Konzeptstudie verkörpert dabei die Opel-Werte und ‑Visionen und gibt einen Ausblick auf die künftigen Modelle des Autoherstellers: mutig und klar im Erscheinungsbild, dabei extrem ansprechend, nahbar und kundenfokussiert sollen sie sein. Mit der nun startenden Online- und Social-Media-Kampagne #StandardEvolved präsentiert sich Opel als weltoffenes Unternehmen.

In Kooperation mit der Medienmarke Vice Brand Solutions hat Opel Millennials auf den Straßen Berlins gesucht, die in der Mitte der Gesellschaft stehen und zugleich die Diversität Deutschlands widerspiegeln – von der brasilianischen Grafikerin Rafa, dem bayrischen Tätowierer Max bis hin zum Modedesigner-Paar Daniel und Don. Sie alle stehen für die Vielfältigkeit in Deutschland und verkörpern eine menschliche, weltoffene, tolerante Haltung. Opel möchte sein Markenbild ebenso gestalten: mutig und klar, dabei nahbar und begeisternd – genau wie der GT X Experimental.

„Unser Kompass für alles, was wir tun, sind unsere Kunden – egal wo sie leben oder woher sie stammen. Seit 120 Jahren der Opel-Automobilgeschichte ist es unser Antrieb, nützliche Innovationen für alle verfügbar zu machen. Der Opel GT X Experimental baut auf dieser Tradition auf und zeigt unsere mutige Zukunftsvision der Marke“, sagt Opel-Markendirektor Tobias Gubitz.

Von Standard zu #StandardEvolved: Die Zukunft gehört allen!

Seit 120 Jahren macht Opel Entwicklungen im Automobilbau für breite Käuferschichten zugänglich. Gemäß dem Motto „Die Zukunft gehört allen“ demokratisiert der Hersteller aus Rüsselsheim innovative Technologien. Zugleich bleibt Opel eine Marke mit deutschen Wurzeln. Zu traditionellen deutschen Werten – Ingenieurskunst, die Faszination für präzise ausgearbeitete Produkte, Funktionalität, Qualität und Zuverlässigkeit – tritt nun eine freundliche, weltoffene Haltung sowie ein begeisterndes Styling. Und der GT X Experimental verkörpert die Werte eines modernen, progressiven Deutschlands in all seinen Technologien und seinem emotionalen Design. Dies ist die Botschaft der neuen europaweiten Opel-Kampagne #StandardEvolved, die ab sofort auf allen Social-Media-Kanälen sowie auf der unternehmenseigenen Website zu #StandardEvolved läuft. Mit Vice Brand Solutions als Medienmarke für junge Menschen erschließt Opel weitere Käuferschichten. Denn mit preisgekröntem Content erreicht Vice mehr als sieben Millionen Menschen quer über alle Plattformen, Formate und Kanäle von TV über Online bis Print.

Mutige, weltoffene Kultur prägt Menschen und Mobilität

In der ersten, jetzt beginnenden Kampagnenphase stellt Opel in Filmen und Posts die Werte und Menschen vor, die für einen neuen, modernen Zeitgeist in Deutschland stehen: Junge Menschen, die sich auf den ersten Blick jenseits des Mainstreams und doch mitten in der Gesellschaft bewegen und Standards durch ihre Einzigartigkeit weiterentwickeln. So sagt Tattoo-Künstler Max: „Ich will die Wahrnehmung der Leute verändern und sie auch mit Außergewöhnlichem konfrontieren – so wird Akzeptanz geschaffen.“ Genau das macht eine neue, weltoffene Kultur aus. Dem stimmen auch die anderen Kampagnen-Gesichter zu: „Deutschland bedeutet Freiheit. Du kannst von überall her kommen. Du kannst herumlaufen, wie Du magst. Du kannst küssen, wen Du magst. Und es ist OK.“

Mutig, klar, direkt – und dabei freundlich und emotional: Mit diesen Werten werden nicht nur moderne kulturelle Standards definiert, für all das, sagt Opel, steht auch der GT X Experimental als automobiles Sinnbild. In der zweiten Kampagnenphase ab Mitte Dezember integriert das Unternehmen mit der neuen Markenstudie so seine Vision für die Zukunft. Ebenso wie sich die Kultur fortwährend wandelt, gibt der GT X Experimental einen Ausblick darauf, wie Opel-Modelle ab Mitte der 2020er Jahre sein werden – und wie diese mit ihrer Gestaltung und ihren Technologien das Leben der Menschen angenehmer machen werden: Klare Formen, ein mutiges Design mit den Markenzeichen Opel Kompass und Opel Vizor und darunter verborgene Technologien, die nur dann in Erscheinung treten, wenn sie auch benötigt werden. Der Opel GT X Experimental richtet den Blick auf das Wesentliche, auf das, was wirklich zählt und den Autofahrer voranbringt. Die neue Opel-Markenstudie nimmt so die Intention der die Kampagne begleitenden Millenials auf: zeigen, was möglich ist, und die Gesellschaft für Neues öffnen.

Quelle: www.opel.de


Kommentar verfassen