BMW Wireless Charging
Wireless Charging ermöglicht eine kabellose Übertragung von Energie aus dem Stromnetz in die Batterie des Fahrzeugs. Foto: BMW Group

BMW Wireless Charging

Laden wird komfortabler

Für das Aufladen der Hochvoltbatterien von elektrifizierten Fahrzeugen bietet BMW bereits jetzt eine ebenso innovative wie komfortable Lösung an. BMW Wireless Charging ermöglicht eine kabellose Übertragung von Energie aus dem Stromnetz in die Batterie des Fahrzeugs.

Das System besteht aus einer Induktiv-Ladestation (GroundPad), die wahlweise in der Garage oder im Freien am Boden installiert wird, und einer am Fahrzeugunterboden angebrachten Komponente (CarPad). Die berührungslose Übertragung von Energie erfolgt über ein elektromagnetisches Feld und kann gestartet werden, sobald das Fahrzeug seine Parkposition über dem GroundPad erreicht hat.

BMW Wireless Charging

Wireless Charging ist als Sonderausstattung für den BMW 530e iPerformance erhältlich. Foto: BMW Group

BMW ist laut eigenen Angaben der weltweit erste Automobilhersteller, der ein System zum induktiven Laden der Hochvoltbatterie anbietet. BMW Wireless Charging ist als Sonderausstattung für den BMW 530e iPerformance (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 2,1 – 1,9 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 14,1 – 13,1 kWh/100 km; O2-Emissionen kombiniert: 49 – 44 g/km) erhältlich.


Kommentar verfassen