Bild: WIR Energie

WIR Energie ermöglicht zukünftig auch lokale Energiegemeinschaften

Energiegemeinschaften mit einem Klick

WIR Energie leistet seit Jahren Pionierarbeit bei der Errichtung und Finanzierung von Bürgerkraftwerken. Mit dem neuen »PVdirekt«-Portal (www.pvdirekt.at) können ab sofort einfach und schnell lokale Energiegemeinschaften abgewickelt werden. „Mit »PVdirekt« erzeugen wir Energie genau dort, wo sie gebraucht wird“, freut sich Matthias Nadrag, Geschäftsführer von WIR Energie, über den neuen Launch.

Privatpersonen können somit nicht nur durch ihre Beteiligung als virtuelle Stromproduzenten agieren, sondern per Klick auch ihren eigenen Sonnenstrom beziehen, sofern sie am Bürgerkraftwerk-Standort einen Stromanschluss besitzen. „Einfacher kann man an der Energiewende nicht teilnehmen“, so Nadrag. Für jede Kilowattstunde Sonnenenergie vom Dach werden Energiekosten, Netzentgelte und Steuern gespart, die beim Strombezug aus dem Netz anfallen würden. Mit 14,40 ct pro kWh (inkl. MWSt.) und ohne Grundgebühr liegt der Preis für den »PVdirekt«-Sonnenstrom zwischen 20% und 40% unter den Ökostrom-Tarifen aus dem Netz. Die erzeugte Energie wird unter den »PVdirekt«-TeilnehmerInnen nach einem dynamischen Aufteilungsschlüssel aufgeteilt und unkompliziert und transparent abgerechnet. Mit dem für 2021 angekündigten Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG) sieht WIR Energie den rechtlichen Rahmen gegeben, um mit »PVdirekt« nicht nur einzelne Wohnanlagen und Gewerbeparks, sondern ganze Ortschaften versorgen zu können. Jedes WIR Energie Bürgerkraftwerk ermöglicht damit künftig vielen Abnehmern den direkten Sonnenstrombezug.

Kooperation mit AAE Naturstrom

Da die Stromerzeugung und der Stromverbrauch nicht immer unmittelbar zeitgleich erfolgen, liefert WIR Energie in Kooperation mit der AAE Naturstrom auch sauberen Naturstrom aus Österreich ins Haus, wenn die Sonne einmal nicht scheint, wie beispielsweise nachts. Mit den neuen WIR Ökostrom-Tarifen Willi, Inge und Rainer ist der gesamte Haushaltsstrom zu 100 % aus erneuerbaren Quellen gedeckt. „Die AAE steht seit über 130 Jahren für nachhaltige Stromerzeugung in Österreich und ist seit jeher ein klarer Befürworter der lokalen Energieerzeugung“, so Wilfried Klauss, Geschäftsführer der AAE Naturstrom Vertrieb GmbH. „Mit unseren Naturstromkraftwerken (Wind, Wasser, Sonne) sorgen wir für den sauberen Energieausgleich, damit WIR Energie-Stromkunden jederzeit ihren Energiebedarf mit 100 % Ökostrom abdecken können.

Quelle: APA


Kommentar verfassen