Die Hyundai Ioniq Serie. (Bild: Hyundai)

Der Hyundai Ioniq:

Ein Fahrzeug, das elektrisiert

Der neue Hyundai Ioniq ist ein zukunftsweisendes Fahrzeug. Ein weltweit bislang einzigartiges Konzept, das die Wahl zwischen drei elektrifizierten Antriebsformen in einem Modell bietet – zur Auswahl steht ein Hybrid, ein Plug-In und ein reines Elektrofahrzeug.

Jeder dieser Antriebe unterstreicht Hyundais einzigartige Philosophie: Elektrifizierte Fahrzeuge sollten all die dynamischen Fahr- und Handlingqualitäten haben, die das Fahren zum Vergnügen machen. Effizienz und Begeisterung stehen im Vordergrund! Gleichzeitig aber genauso nachhaltig beim Umweltschutz, wie beim Fahrspaß.

Ioniq Hybrid

Das Beste aus hocheffizientem Benzinmotor und Elektromotor kombiniert mit einem 6-Gang Doppelkupplungsgetriebe für sparsames und genussreiches Fahren.

Ioniq Plug-In

Der Hyundai Ioniq Plug-In kombiniert alle Vorteile des Ioniq Hybrid und kann bis zu 63 Kilometer rein elektrisch fahren. Er bietet zusätzlich die Möglichkeit der elektrischen Ladung an einer externen Stromquelle.

Ioniq Elektro

Der starke Elektromotor mit hohem Drehmoment erhält seine Energie von einer modernen Lithium-Ionen-Polymer-Batterie. Eine einzige Ladung ermöglicht emissionsfreies Fahren bis zu 280 Kilometer.

Übrigens: Zell am See wird im Juni Schauplatz der Ionica – die Region wird vom 21. bis zum 24. Juni ganz im Zeichen der elektrischen Mobilität stehen.
Hyundai ist als Pionier im Bereich der alternativen Antriebe bekannt und nutzt diese Veranstaltung als Partner für die exklusive Vorab-Österreich-Premiere der neuen Modelle »Kona Elektro« und »Nexo«! Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Weitere Informationen unter: www.hyundai.at

Quelle: Hyundai Import GmbH


Kommentar verfassen