Bild: Fotolia

NAS-Batterie für Demonstrationsprojekt in Dubai

Dubai setzt auf erneuerbare Energie

Bild: NGK-Insulators LTD.

Wie am 22. Juni bekannt wurde soll ein Demonstrationsprojekt für Energiespeichertechnologie in Dubai, mit NAS (R)-Batterien der Firma »NGK-Insulators LTD.« durchgeführt werden.

Die NAS-Batterie mit 1,2 MW/7,2 MWh wurde letzten August in Auftrag gegeben, im März installiert und wird in Kürze in diesem Sommer vollständig in Betrieb gehen. Es handelt sich um die erste Installation eines groß angelegten Energiespeichersystems in Dubai.

Dubai hat seine Investitionen in erneuerbare Energien beschleunigt, um die Abhängigkeit von fossilen Energieträgern zu eliminieren. In Dubai wird gegenwärtig der weltweit größte Solarpark, der Mohammed bin Rashid Al Maktoum Solar Park, im Süden des Emirats gebaut. Das Emirat hat sich zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2030 rund 5.000 MW Photovoltaik (PV) und konzentrierte Solarenergie (CSP) einzuführen, was den Anteil der erneuerbaren Energien an der gesamten Erzeugungskapazität auf 25 % anheben wird.

In Erwartung der groß angelegten Einführung von erneuerbarer Energie in der Zukunft wurde die NAS-Batterie neben einer PV-Anlage über 13 MW im Solarpark installiert. Die NAS-Batterie wird verwendet, um die Fluktuationen bei der Solarstromleistung zu stabilisieren. Zusätzlich werden noch andere Netzanwendungen zum Einsatz gebracht, unter anderem Energie-Zeitverschiebung und Frequenzregelung. Die große Kapazität der NAS-Batterie ist für diese Reihe von Anwendungen perfekt geeignet.

Das NAS-Batteriesystem von NGK ist das einzige Batteriesystem, bei dem ein operativer Erfolg im Nahen Osten nachgewiesen wurde. Die NAS-Batterie ist eine Hochtemperatur-Batterie und deshalb auf einzigartige Weise für den Betrieb an Standorten mit extremen Umgebungstemperaturen geeignet, beispielsweise für die Hitze im Nahen Osten. Der rasante Anstieg der Solarenergie in den Ländern des Nahen Ostens verstärkt derzeit den Bedarf an Batteriespeicher-Projekten in großem Maßstab.

Überblick über die NAS-Batterie
  • Leistungsabgabe: 1,2 MW
  • Speicherkapazität: 7,2 MWh
  • Standort der Installation: Mohammed bin Rashid Al Maktoum Solar Park

Das NAS-Batteriesystem kann über lange Zeit eine hohe elektrische Leistungsabgabe liefern und ermöglicht es, dass tagsüber erzeugte Solarenergie für die Nutzung während der Nacht zeitlich verschoben wird.

Quelle: Presseportal.de


Kommentar verfassen