Ab sofort bestellbar:

Der neue Peugeot e-Partner

Ab sofort bestellbar:

von David Lodahl
Foto: © Peugeot

Ab sofort öffnen die Bestellungen für den neuen elektrischen Van Peugeot e-Partner. Mit der Bestelleröffnung der vollelektrischen Variante des neuen Peugeot Partner stärkt die Löwenmarke ihre Position im Segment der leichten Nutzfahrzeuge. Der Peugeot e-Partner ist in zwei Längen (Standard und Lang) und zwei Silhouetten, der Van-Variante (bis zu 3 Sitze) sowie der Doppelkabinen-Variante (bis zu 5 Sitze) erhältlich. Der Peugeot e-Partner mit der 50 kWh Batterie ist als Van-Variante in der Länge Standard (Energieverbrauch für Peugeot e-Partner (L1 Pro) mit Elektromotor 136 PS (100 kW): bis zu 22,0 – 20,0 kWh/100 km (kombiniert); CO2-Emissionen in g/km: 0) ab 28.990 Euro UVP erhältlich.

Haico van der Luyt, Geschäftsführer von Peugeot Deutschland: „Das Marktsegment der Vans, in dem der Peugeot Partner Marktführer ist, wächst seit 2018 stetig. Für viele Fahrerinnen und Fahrer, die am Tag weniger als 200 km zurücklegen, bietet sich ein Elektromodell an. Der Peugeot e-Partner* ermöglicht ihnen eine ebensolche umweltbewusste Mobilitätslösung. In der elektrifizierten Variante verbindet der Peugeot Partner durch seine Ausstattung, wie beispielsweise durch die modernen Fahrerassistenzsysteme, das Nützliche mit dem Angenehmen.“

Reichweite bis zu 278 Kilometer nach WLTP

Beide Versionen des Peugeot e-Partner (Standard und Lang) sind mit einer Lithium-Ionen-Batterie mit einer Kapazität von 50 kWh ausgestattet. Sie erlaubt nach WLTP-Protokoll (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedures) eine Reichweite von bis zu 278 km (für L1, Ausstattungsvariante Pro). Die thermische Steuerung der Batterie ermöglicht ein schnelles Aufladen, eine optimierte Reichweite und eine erhöhte Lebensdauer. Der Peugeot e-Partner bietet einen 100 Prozent elektrischen Motor mit einer maximalen Leistung von 100 kW und einem maximalen Drehmoment von 260 Nm. Dieses sorgt ab dem Start für sofortige Reaktionsfähigkeit ohne Vibrationen, Geräusche, Schaltvorgänge und ohne CO2-Emissionen.

(Bild: Peugeot)

Peugeot e-Partner – eine umweltbewusstere Mobilitätslösung

Der Peugeot e-Partner ermöglicht emissionsfreies Fahren für Gewerbetreibende – vom Handwerker über Lieferungsunternehmen bis zu Verwaltungen. Identisch mit der Verbrennervariante verfügt die lange Variante über ein Ladevolumen von bis zu 4,4 m3 und eine Anhängelast von 750 Kilogramm. Die Nutzlast beträgt bis zu 800 Kilogramm.

Die Ladung ist einfach. Die Ladesteckdose bietet verschiedene Lademöglichkeiten: über eine Standardsteckdose, über eine verstärkte Steckdose, mit einer Wall Box oder mit einem Schnellladegerät. Die TomTom 3D-Echtzeitnavigation zeigt die verfügbaren Ladepunkte sowie die verbleibende Reichweite zur Ladestation an.

Dank der modernen Fahrerassistenzsysteme passt sich der Peugeot e-Partner an den Arbeitsalltag von Gewerbetreibenden an. So sorgen beispielsweise die Rückfahrkamera, der Kollisionswarner und der Notbremsassistent für sichere Dienstfahrten.

Weitere Informationen auf professional.peugeot.de

Quelle: Peugeot

Ähnliche Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Zur Speicherung Ihres Namens und Ihrer E-Mailadresse klicken Sie bitte oben. Durch Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der möglichen Veröffentlichung zu.