DFKI und Volkswagen AG
Die Roboter-Dame AILA zeigt wie weit die Technologie auf dem Gebiet des autonomen Fahrens bereits ist. (Bild: Volkswagen AG)

Kooperation DFKI und Volkswagen AG:

Autonomes Fahren wird greifbar

Das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) und die Volkswagen AG arbeiten zusammen an der Entwicklung des autonomen Fahrens. Im folgenden Video wird die Roboter-Dame AILA – ein mobiles System, das sich sogar in unbekanntem Umfeld selbstständig bewegen kann – vorgestellt und gibt einen Einblick, was uns die nahe Zukunft bringen wird.

 

 

Weitere Informationen: volkswagenag.com

 


Kommentar verfassen