Im Mittelpunkt der Skoda-Präsentation auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt (12. bis 24. September 2017) steht die Studie »Vision E«. (Bild: Skoda)

Erstes, rein elektrisches Konzeptfahrzeug von Skoda

»Vision E« auf der IAA Frankfurt 2017

Die Zukunft hautnah erleben: Im Mittelpunkt der Skoda-Präsentation auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt (12. bis 24. September 2017) steht die Studie »Vision E«. Das erste, rein elektrische Konzeptfahrzeug von Skoda kommt im Rahmen der IAA erstmals nach Europa und gibt einen Ausblick auf die Elektrifizierungsstrategie der Marke.Darüber hinaus feiert das neue Skoda Kompakt-SUV Karoq Messepremiere. Zu den in Frankfurt vorgestellten Modellen gehören zudem Skoda Kodiaq Sportline und Skoda Kodiaq Scout.

Das neue Skoda Kompakt-SUV Karoq feiert Messepremiere. (Bild: Skoda)

*Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen unentgeltlich erhältlich ist.

Zu den in Frankfurt vorgestellten Modellen gehört auch Skoda Kodiaq Sportline. (Bild: Skoda)

Kodiaq Sportline 1,4 TSI ACT DSG 110 kW (150 PS)
innerorts 7,5 – 7,4 l/100km, außerorts 5,6 – 5,5 l/100km, kombiniert 6,3 – 6,2 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 143 – 141 g/km, CO2-Effizienzklasse B

Kodiaq Sportline 2,0 TDI SCR DSG 110 kW (150 PS)
innerorts 5,8 – 5,7 l/100km, außerorts 4,6 – 4,5 l/100km, kombiniert 5,0 – 4,9 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 131 – 129 g/km, CO2-Effizienzklasse A

Kodiaq Sportline 2,0 l TDI SCR 4×4 DSG 140 kW (190 PS)
innerorts 6,6 l/100km, außerorts 5,3 l/100km, kombiniert 5,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 150 g/km, CO2-Effizienzklasse B

www.skoda.at

Bilder: Skoda


Kommentar verfassen