Gigafactory
Wer wird schneller fertig? Tesla mit der Gigafactory oder Berlin mit dem Flughafen? Foto: Tesla

Elon Musk kündigt Bau einer Gigafactory an:

Tesla und der BER werden Nachbarn

Im Rahmen der Verleihung des „Goldenen Lenkrads“ kündigte Tesla-Chef Elon Musk den Bau einer europäischen Tesla-Gigafactory in der Nähe des neuen Berliner Flughafens BER an. Teslas Model 3 hatte das Goldene Lenkrad in der Kategorie Mittel- und Oberklasse erhalten. Der Preis war 1976 von Bild-Gründer Axel Springer ins Leben gerufen worden.

Bei einem Standort in der Nähe des neuen Berliner Flughafens, der 2011 in Betrieb hätte gehen sollen und dessen Bau noch immer nicht abgeschlossen ist, war ein Scherz unvermeidlich: „Wir werden definitiv ein höheres Tempo vorlegen müssen als der Flughafen“, sagte Musk. Böse Zungen behaupten sogar, Tesla würde gleich das Flughafengebäude übernehmen.

Die Gigafactory bei Berlin wird die vierte des US-amerikanischen Elektroautoherstellers. Die anderen drei Fabriken stehen in New York, Nevada und Shanghai. Als möglicher Standort für die vierte Fabrik war auch Großbritannien zur Wahl gestanden, doch Tesla entschied sich auch wegen des Brexit gegen diesen Standort.

Zwei weitere Elektroautos gewannen übrigens ebenfalls ein Goldenes Lenkrad: Der Jaguar I-Pace und der Audi e-tron gewannen jeweils ihre SUV-Wertungen.

Die Vergabe des Goldenen Lenkrads wurde vergangenes Jahr aufgrund des Abgasskandals ausgesetzt. Aus dem selben Grund werden Verbrenner und Elektroautos seither nicht mehr getrennt bewertet, die Vergabe des Preises erfolgt nun nach stärkerer Gewichtung von Verbrauch, Umweltfaktor und Preis.

Quellen: Presseportal, Der Standard

www.tesla.com


Kommentar verfassen