(Bild: e-Monday UG)

Die Fachmesse »eMove360° Europe« mit Lade-Lösungen von ABB:

»Elektromobilisten«-Treffpunkt in München

Von 16. bis 18. Oktober findet wieder DIE internationale Fachmesse für Mobilität 4.0 statt. Bei der »eMove360° Europe« in München gibt es einige Neuigkeiten rund um Elektromobilität, vernetztes und autonomes Fahren. Fans der »sauberen« Fortbewegung werden auf ihre Kosten kommen: Präsentiert wird die komplette Bandbreite zukunftsorientierter und nachhaltiger Mobilitätslösungen – von urbanem und mobilem Design, Material und Prozesslösungen über automatisiertes Fahren und Elektronik bis hin zu Infotainment werden alle Interessensgebiete abgedeckt.

Die eMove360° richtet sich an Entwickler und Designer, IT-Experten, sowie Käufer und Anwender, etwa Flottenmanager, Entscheider in Städten, Gemeinden, Touristikregionen und Dienstleister. Selbstredend stehen den Messe-Besuchern bei einem Event wie diesem Ladesäulen zum Aufladen ihrer Elektrofahrzeuge zur Verfügung. Apropos Ladestationen: ABB wird sein gesamtes Produkt- und Leistungsportfolio zum Thema Ladeinfrastruktur vorstellen. Die Highlights sind die neue Terra 54 Ladestation, auch bis 920 V als HV-Variante, die kompakte 24 kW DC-Wallbox, sowie die neuen High Power Charger mit bis zu 350 kW Ladeleistung.

Öffnungszeiten
  • 16. Oktober: 9:00 – 18:00 Uhr
  • 17. Oktober: 9:00 – 18:00 Uhr
  • 18. Oktober: 9:00 – 17:00 Uhr
Ort:

Messe München
Am Messeturm 4 / Halle A5, A6
81829 München

 

Weitere Informationen:

www.emove360.com

www.abb.com

 


Kommentar verfassen