„Enjoy Electric.“
Eine neue Ära der Mobilität mit Weltstar und Creative Director The Weeknd. (Bild: Daimler AG)

Die Kampagne zum Mercedes-Benz EQC:

Die Elektrizität genießen

Im November startet die Kampagne »Enjoy Electric.« zur Markteinführung des Mercedes-Benz EQC1 mit verschiedenen Bewegtbild-Formaten sowie einer groß angelegten TV, Print- und Online-Kommunikation. Das Herzstück der Kampagne sind der TV-Spot, ein Kampagnenfilm als Langfassung und vier Produktfilme, die auf den Mercedes-Benz Social Media Kanälen ausgespielt werden. Für die Umsetzung konnte Mercedes-Benz den R’n’B Künstler und Weltstar The Weeknd gewinnen, ausgezeichnet u.a. mit dem Global Diamond. Über seine darstellerische Rolle in den Filmen hinaus hat er die Kampagne als Creative Director mit entwickelt.

In der Langfassung des Films, der ab dem 29. November 2019 im TV sowie auf Mercedes-Benz YouTube zu sehen ist, wird The Weeknd per App benachrichtigt, dass die Batterie seines Fahrzeugs geladen und der EQC fahrbereit ist. Das aufwändige Set-Design versetzt den Zuschauer in vergangene Zeiten und lässt ihn in Erinnerungen schwelgen – immer verbunden mit außergewöhnlichen Mercedes Fahrzeugen und dem Gefühl purer Lebensfreude. Die gesamte Story des Mercedes-Benz EQC mit dem prominenten Hauptdarsteller The Weeknd zeigt der Kampagnenfilm auf Mercedes-Benz YouTube ab 29. November 2019.

Für verschiedene Ausspielungsmöglichkeiten gibt es den Kampagnenfilm in mehreren Längen (20, 30, 60 und 140 Sekunden). Zusätzlich zu den bereits online verfügbaren Clips werden diese TV-Spots ab sofort im deutschen Fernsehen sowie weltweit ausgestrahlt.

Dieser Moment ist für das gesamte Mercedes Team besonders: Mit der Kampagne rund um den EQC starten wir in die Ära der Elektromobilität“, sagt Bettina Fetzer, Marketingchefin bei Mercedes-Benz Cars. „Die Kampagne greift emotionale Erlebnisse unserer Kunden mit ikonischen Mercedes Fahrzeugen auf und zeigt, wie wir diese im elektrischen EQC in der Gegenwart interpretieren. Ein völlig neues Fahrgefühl, Pioniergeist und nachhaltiger, moderner Luxus stehen dabei im Zentrum unserer EQC Kommunikation.

The Weeknd ist ein Grammy-preisgekrönter und mehrfach mit Platin und Diamant ausgezeichneter Plattenkünstler sowie Gründer des visionären Kreativlabels XO collective. The Weeknd hat die Genres R & B, Pop und Hip-Hop neu definiert und untermauert seine Position mit Chart-Erfolgen. Aus seinen frühen Mixtapes-Aufnahmen sind u.a. drei Alben entstanden. Seine Stücke haben über 35 Milliarden globale Streams und 9 Milliarden YouTube-Aufrufe erzielt. Neben drei Grammy Awards wurde er mit neun Billboard Music Awards, zwei American Music Awards und zehn Juno Awards ausgezeichnet sowie für einen Oscar nominiert. Die Chart-Erfolge, seine Auftritte als Headliner bei international renommierten Festivals, gepaart mit seiner geheimnisvoll wirkenden Persönlichkeit, machen The Weeknd zu einem bedeutenden Künstler des 21. Jahrhunderts.

Wir freuen uns sehr über die Kollaboration mit Abel Tesfaye, besser bekannt als The Weeknd“, sagt Bettina Fetzer, Marketingchefin bei Mercedes-Benz Cars. „Die Zusammenarbeit war inspirierend und hat uns viele neue und kreative Impulse gegeben. Abels Talent als Creative Director und Darsteller ist genau die richtige Kombination für diesen einzigartigen Mercedes Moment auf dem Weg in eine elektrische Zukunft.

Ganz im Sinne der übergeordneten Kampagnenmechanik zeigen auch die Printmotive verschiedene EQC Momente, in denen vor allem auf die Leichtigkeit des elektrischen Fahrens eingegangen wird. Fotografiert wurden die Motive von Cédric Viollet. Der französische Fotograf arbeitet u.a. für internationale Lifestyle und Fashion Magazine.

Credits: Verantwortlich für die Idee, Konzept und Umsetzung der Kampagne ist antoni garage, die europäische Lead-Agentur von Mercedes-Benz, sowie Nicolás Méndez, Director TVC, von der Creative Production Firma »CANADA« und Universal Music Group & Brands Germany. Verantwortlich für die Idee, Konzept und Umsetzung der Social Media Umsetzung »If I lived today« ist fischerAppelt, play.

Mit dem EQC ist das erste Mercedes-Benz Fahrzeug der neuen Produkt- und Technologiemarke für Elektromobilität EQ auf der Straße. Mit seinem nahtlosen, klaren Design und markentypischen Farbakzenten ist er Vorreiter einer avantgardistischen Elektro-Ästhetik. In puncto Qualität, Sicherheit und Komfort ist der EQC der Mercedes-Benz unter den Elektrofahrzeugen und überzeugt in der Summe seiner Eigenschaften. Hinzu kommt die hohe Fahrdynamik dank zweier Elektromotoren an Vorder- und Hinterachse mit zusammen 300 kW Leistung. Dank einer ausgeklügelten Betriebsstrategie ist eine elektrische Reichweite von 445-471 km (NEFZ) möglich. Mit Mercedes me bietet Mercedes-Benz umfassende Services für den EQC und macht Elektromobilität bequem und alltagstauglich. Zugleich ist der EQC Sinnbild für den Beginn einer neuen Mobilitätsära.

Die EQC Kampagne ist ein Baustein einer ganzheitlichen und neu gedachten Marketingkommunikation für Mercedes-Benz EQ. Dabei spielt die Zusammenarbeit mit Persönlichkeiten, die gemeinsam mit Mercedes-Benz die Mobilität von Morgen gestalten, eine maßgebliche Rolle. So auch The Weeknd, der für eine junge Generation als Vorbild gilt und eine neue Zielgruppe anspricht, die ideal zur Produkt- und Technologiemarke EQ passt. Pioniergeist und der Mut, neue Wege zu gehen, inspirieren die authentische Kommunikation. Moderner, nachhaltiger Luxus ist mehr als ein Fahrzeug und verbindet die Produkte, Services und Markenerlebnisse mit dem Gefühl der Leichtigkeit.

  1. (Stromverbrauch kombiniert: 20,8-19,7 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km)

Quelle: Daimler Ag


Kommentar verfassen