Sportlich, elegant, vielseitig und jetzt auch vollelektrisch:

Der neue BMW i5 Touring

von Siawasch Aeenechi
Foto: © BMW Group Österreich

Der BMW 5er Touring, Inbegriff für Fahrfreude, sportliche Eleganz und moderne Funktionalität im Premium-Segment der oberen Mittelklasse, startet in eine neue Ära. Mit zahlreichen digitalen Innovationen, wegweisenden Systemen für automatisiertes Fahren und Parken, einer über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg gesteigerten Nachhaltigkeit und als BMW i5 Touring erstmals auch mit einem vollelektrischen Antrieb präsentiert sich die sechste Modellgeneration progressiver denn je. Stilvolle Präsenz, souveräne Sportlichkeit, Vielseitigkeit und Raumkomfort machen den neuen BMW 5er Touring zu einem kultivierten Multitalent für den Alltagsverkehr und auf Reisen.

Eine flexible Antriebsarchitektur ermöglicht die Produktion von Modellvarianten mit hocheffizienten Benzin- und Dieselmotoren, Plug-in-Hybrid-Systemen und rein elektrischem Antrieb auf einer gemeinsamen Fertigungslinie im BMW Group Werk Dingolfing.

Über der Hälfte der Motoren des neuen BMW 5er Tourings werden im BMW Group Werk Steyr gefertigt. Die Markteinführung in Österreich beginnt im Mai 2024. Der Basispreis in Österreich für den BMW i5 Touring: ab 71.952 Euro.

Gestreckte Proportionen, charakterstarke Front, individuelles Heck.

Dynamisch gestreckte Proportionen und großzügig gestaltete Flächen prägen das Exterieur des neuen BMW 5er Touring. Im Vergleich zum Vorgängermodell ist er in der Länge um 97 Millimeter auf 5 060 Millimeter, in der Breite um 32 Millimeter auf 1 900 Millimeter und in der Höhe um 17 Millimeter auf 1 515 Millimeter gewachsen. Mit einem um 20 Millimeter auf 2 995 Millimeter gesteigerten Wert verfügt der neue BMW 5er Touring über den größten Radstand im Wettbewerbsumfeld.

Kraftvoll geformte hintere Radhäuser betonen gemeinsam mit der flachen Heckscheibe die breite Statur des Fahrzeugs. (Bild: BMW Group)

Kraftvoll geformte hintere Radhäuser betonen gemeinsam mit der flachen Heckscheibe die breite Statur des Fahrzeugs. (Bild: BMW Group)

 

Das Programm der Außenfarben umfasst bereits zur Markteinführung auch drei BMW Individual Lackierungen. Zur Serienausstattung gehören Leichtmetallräder in den Größen 18 Zoll beziehungsweise 19 Zoll für die vollelektrischen und Plug-in-Hybrid-Modelle. Optional sind bis zu 21 Zoll große Leichtmetallräder erhältlich. Mit den Optionen M Sportpaket, M Sportpaket Pro und M Carbon Exterieurpaket lässt sich der dynamische Charakter des neuen BMW 5er Touring zusätzlich betonen. Als Topmodell der Baureihe verfügt der BMW i5 M60 xDrive Touring (Stromverbrauch kombiniert: 20,8 – 18,3 kWh/100 km gemäß WLTP) serienmäßig über Exterieur-Komponenten, die seine herausragenden fahrdynamischen Eigenschaften deutlich zum Ausdruck bringen.

Progressiv gestaltetes Cockpit, vollständig veganes Interieur.

Im Mittelpunkt der progressiven, fahrerorientierten Cockpitgestaltung steht das BMW Curved Display. Sein 12,3 Zoll großes Information Display und das Control Display mit einer Bildschirmdiagonale von 14,9 Zoll bilden einen volldigitalen Anzeigenverbund. Zum modernen Premium-Ambiente im Interieur tragen außerdem die neuen serienmäßigen Sportsitze, das jetzt im unteren Bereich abgeflachte Lenkrad und die optionale BMW Interaction Bar bei.

Im Mittelpunkt der progressiven, fahrerorientierten Cockpitgestaltung steht das BMW Curved Display. (Bild: BMW Group)

Im Mittelpunkt der progressiven, fahrerorientierten Cockpitgestaltung steht das BMW Curved Display. (Bild: BMW Group)

Serienmäßig verfügt der neue BMW 5er Touring über eine vollständig vegane Interieurausstattung. Die Sitzoberflächen in der Ausführung Veganza werden optional auch mit einer dekorativen Perforation angeboten. Außerdem ist eine BMW Individual Lederausstattung Merino in mehreren Bicolor-Varianten erhältlich. Zu den weiteren optionalen Highlights zählen ein festes Panorama-Glasdach und das Bowers & Wilkins Surround Sound System mit bis zu 18 Lautsprechern.

Gezielt optimierte Funktionalität für Alltag, Freizeit und Reise.

Der neue BMW 5er Touring bietet ein erweitertes Platzangebot und insbesondere im Fond ein spürbares Plus an Bein-, Schulter- und Ellenbogenfreiheit sowie einen optimierten Akustikkomfort. Mit seinem variabel nutzbaren Innenraum und zahlreichen intelligenten Funktionen überzeugt er auf Reisen ebenso wie bei der Bewältigung von Transportaufgaben im Alltag und in der Freizeit.

Eine verbreiterte Gepäckraumöffnung ermöglicht in Kombination mit der tiefen Ladekante ein komfortables Verstauen großer Gepäckstücke. Unabhängig von ihrer Antriebstechnik verfügen alle Varianten des neuen BMW 5er Touring über ein Gepäckraumvolumen, das sich von 570 auf bis zu 1 700 Liter erweitern lässt. Neben der automatischen Heckklappenbetätigung gehört auch die Fernentriegelung der im Verhältnis 40 : 20 : 40 teilbaren Fondsitzlehne vom Kofferraum aus zur Serienausstattung. Staufächer unter dem Laderaumboden bieten Platz für das Gepäckraumtrennnetz, die Kofferraumabdeckung und das Ladekabel der vollelektrischen und der Plug-in-Hybrid-Modelle.

Vollelektrischer BMW i5 Touring von Beginn an in zwei Varianten.

Der neue BMW i5 Touring ist das erste vollelektrische Premium-Modell in seinem Wettbewerbsumfeld. Er wird von Beginn an in zwei Varianten angeboten. Im BMW i5 M60 xDrive Touring bilden zwei hochintegrierte Antriebseinheiten an der Vorder- und an der Hinterachse gemeinsam einen bis zu 442 kW/601 PS starken elektrischen Allradantrieb. Das Systemdrehmoment beträgt bis zu 820 Nm bei Aktivierung der M Launch Control oder M Sport Boost Funktion. So spurtet das Topmodell in 3,9 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100, sein Höchsttempo wird elektronisch auf 230 km/h begrenzt. Die an der Hinterachse angeordnete E-Maschine des BMW i5 eDrive40 Touring (Stromverbrauch kombiniert gemäß WLTP: 19,3 bis 16,5 kWh/100 km) erzeugt eine Höchstleistung von 250 kW/340 PS sowie ein maximales Drehmoment von bis zu 430 Nm mit Sport Boost beziehungsweise Launch Control Funktion. Die Beschleunigung von null auf 100 km/h absolviert der BMW i5 eDrive40 Touring in 6,1 Sekunden.

In beiden Modellen stellt die im Unterboden angeordnete Hochvoltbatterie einen nutzbaren Energiegehalt von 81,2 kWh zur Verfügung. Neben den effizienten E-Maschinen tragen die adaptive Rekuperation sowie Wärmepumpen-Technologie für Heizung und Kühlung von Innenraum, Antrieb und Hochvoltbatterie zur Langstreckentauglichkeit des BMW i5 Touring bei. Die im WLTP-Testverfahren ermittelte Reichweite beträgt 445 bis 506 Kilometer für den BMW i5 M60 xDrive Touring beziehungsweise 483 bis 560 Kilometer für den BMW i5 eDrive40 Touring.

Innovative Ladelösungen von BMW Charging

Das Aufladen der Batterie mit Wechselstrom kann serienmäßig mit einer Leistung von bis zu 11 kW und optional mit bis zu 22 kW erfolgen. Gleichstrom kann mit einer Leistung von bis zu 205 kW geladen werden. Ein vorausschauendes Wärmemanagement für die Hochvoltbatterie optimiert die Effizienz bei der Nutzung von Schnellladestationen. Das Connected Home Charging für vollelektrischen Modelle in Österreich schafft die Voraussetzungen für solar- und lastoptimiertes sowie für kostenoptimiertes Laden. Der BMW i5 Touring ist auch für die Funktion Plug & Charge Multi Contract geeignet*.

Sportlichkeit und Reisekomfort in idealer Balance

Die Fahrfreude im neuen BMW 5er Touring beruht auf einer idealen Balance zwischen Sportlichkeit und Reisekomfort. Mit seinem langen Radstand, den großen Spurweiten, einer nahezu perfekt im Verhältnis 50 : 50 ausgewogenen Achslastverteilung, intelligentem Leichtbau sowie einer optimierten Steifigkeit der Karosserie und Fahrwerksanbindung bietet er dafür optimale Voraussetzungen. Die umfangreich weiterentwickelte Fahrwerkstechnik umfasst serienmäßig eine Sportlenkung, die aktornahe Radschlupfbegrenzung und die jüngste Ausführung des integrierten Bremssystems. Der BMW i5 Touring und die Plug-in-Hybrid-Modelle verfügen außerdem über eine Hinterachs-Luftfederung einschließlich automatischer Niveauregulierung.

Mit seinem langen Radstand, den großen Spurweiten, einer nahezu perfekt im Verhältnis 50 : 50 ausgewogenen Achslastverteilung, intelligentem Leichtbau sowie einer optimierten Steifigkeit der Karosserie und Fahrwerksanbindung bietet er dafür optimale Voraussetzungen. (Bild: BMW Group)

Mit seinem langen Radstand, den großen Spurweiten, einer nahezu perfekt im Verhältnis 50 : 50 ausgewogenen Achslastverteilung, intelligentem Leichtbau sowie einer optimierten Steifigkeit der Karosserie und Fahrwerksanbindung bietet er dafür optimale Voraussetzungen. (Bild: BMW Group)

Optional sind ein M Sportfahrwerk, eine M Sportbremsanlage und das Adaptive Fahrwerk Professional (serienmäßig im BMW i5 M60 xDrive Touring) mit elektronisch geregelten Stoßdämpfern, Integral-Aktivlenkung und neuem Querdynamikmanagement erhältlich. Für das Topmodell steht außerdem das Adaptive M Fahrwerk Professional mit aktiver Wankstabilisierung und Aktive Roll Comfort zur Auswahl.

Innovative Systeme für teilautomatisiertes Fahren und Parken

Die im neuen BMW 5er Touring serienmäßig beziehungsweise optional verfügbaren Systeme für teilautomatisiertes Fahren und Parken setzen mit ihrem Funktionsumfang und ihrer Zuverlässigkeit Maßstäbe im Wettbewerbsumfeld. Highlight im Angebot ist der Driving Assistant Professional einschließlich Lenk- und Spurführungsassistent sowie Abstandsregelung mit Stop & Go-Funktion. In den USA, Kanada und Deutschland steht auch der Autobahnassistent zur Verfügung, der den Fahrer auf Schnellstraßen mit baulich getrennten Richtungsfahrbahnen bei der Lenkaufgabe entlastet. Der Fahrer kann bei Geschwindigkeiten von bis zu 130 km/h (85 mph) die Hände vom Lenkrad nehmen und komfortabel positionieren, solange er das Verkehrsgeschehen aufmerksam beobachtet. Zusätzlich beinhaltet das System den einzigartigen aktiven Spurwechselassistenten mit Blick-Bestätigung.

Serienmäßig hat der neue BMW 5er Touring den Parking Assistant einschließlich Anfahrüberwachung, Anhängerassistent, Rückfahrkamera und Rückfahrassistent an Bord. Mit dem optionalen Parking Assistant Professional lassen sich automatisierte Park- und Rangiermanöver mit einer Länge von bis zu 200 Meter auch außerhalb des Fahrzeugs per Smartphone steuern.

BMW iDrive mit „QuickSelect“, Video-Streaming, AirConsole Games

Das weiterentwickelte Anzeige- und Bediensystem BMW iDrive auf Basis des BMW Operating System 8.5 bietet einen neugestalteten Einstiegsbildschirm sowie den Schnellzugriff „QuickSelect“. Die Kombination aus BMW Curved Display und BMW Intelligent Personal Assistant ist konsequent auf eine Bedienung mittels Touch-Display und natürlicher Sprache ausgelegt. Bestandteil des serienmäßigen BMW Live Cockpit Plus ist das cloudbasierte Navigationssystem BMW Maps. Die Sonderausstattung BMW Live Cockpit Professional beinhaltet das BMW Head-Up Display sowie eine Augmented View Darstellung auf dem Control Display oder der Instrumentenkombination.

Attraktive digitale Services ergänzen das Infotainmentangebot im neuen BMW 5er Touring. Für das Video-Streaming auf dem Control Display steht mit dem Connected Package Professional neben YouTube auch die Video App mit länderübergreifenden und landesspezifischen Inhalten zur Auswahl. Außerdem ermöglicht das neue BMW iDrive die Nutzung einer innovativen Form des In-Car-Gaming mit der Plattform AirConsole.

Mit serienmäßig zwei und optional vier 5G-Mobilfunkantennen stellt der neue BMW 5er Touring einen optimalen Empfang für Telefonie und Online-Dienste sicher. Die Serienausstattung umfasst auch eine optimierte Smartphone-Integration über Apple CarPlay und Android Auto. Die serienmäßige Personal eSIM integriert das Fahrzeug vollständig in das digitale Ökosystem des Kunden. Mit den Remote Software Upgrades bleibt der BMW 5er Touring auf dem aktuellen Software-Stand. Außerdem ist es möglich, im BMW ConnectedDrive Store ausgewählte Funktionen zu testen und nachzubuchen.

Weitere Informationen: www.bmw.at

Quelle: BMW Group

Ähnliche Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Zur Speicherung Ihres Namens und Ihrer E-Mailadresse klicken Sie bitte oben. Durch Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der möglichen Veröffentlichung zu.

789