Ulrich Schwarze (Audi) und Robert Böhme (PT Scientist) werden auf dem BCM-Kongress»Mission to the Moon« vorstellen. (Bild & Video: Audi)

Österreich-Premiere: Best of Content Marketing Kongress erstmals in Wien

Audi und PT Scientist präsentieren Mondmission

Am 14. Juni 2018 findet zum ersten Mal der international renommierte »Best of Content Marketing«-Kongress in der Aula der Wissenschaften in Wien statt. Im Rahmen einer Pressekonferenz und auf Einladung von Martin Distl (Vorstand Content Marketing Forum Österreich) wurden die Programm-Höhepunkte von Michael Höflich (Geschäftsführer CMF Deutschland) präsentiert. Mit dabei waren u.a. Ulrich Schwarze (Audi) und Robert Böhme (PT Scientist) von »Mission to the Moon«, die auf dem BCM-Kongress die erste private Mondmission der Welt vorstellen werden.

Ulrich Schwarze (Audi) und Robert Böhme (PT Scientist) von »Mission to the Moon« präsentierten einen echten Erfolgscase in Sachen Content-Marketing. Als erste private Mondmission der Welt und 50 Jahre nach der ersten Mondlandung plant das Berliner Start-Up, 2019 einen Rover auf den Erdtrabanten zu schießen. Auf dem BCM-Kongress wird das spektakuläre Mondprojekt erstmals in Österreich vorgestellt. Robert Böhme: „Unser erklärtes Ziel ist die Demokratisierung des Weltalls, also die Raumfahrt und das Weltall endlich für uns alle nutzbar zu machen. Damit das klappt, braucht man eine ganze Menge guter Ingenieure, starke Partner und solide Technik. Die wichtigsten Zutaten aber sind die Inspiration und der Wille, es zu versuchen. Genau deshalb kommen wir mit unserer Mission auch zu Events wie dem BCM. Es ist unser Anliegen zu beweisen, dass private Personen heute in der Lage sind, etwas zu erreichen, wozu vor wenigen Jahren nur ganze Nationen imstande waren.”  Die Unterstützung von Robert Böhme und seinem Team für das »Mission to the Moon«-Projekt ist für Audi eine Herzensangelegenheit. „Diese Mission ist Pioniergeist pur. Zudem bekommen wir durch die Mission die einzigartige Möglichkeit, unseren Markenkern »Vorsprung durch Technik« unter härtesten klimatischen Bedingungen – mit dem Audi lunar quattro – zu beweisen”, so Ulrich Schwarze.

 

Weitere Informationen: best-of-content-marketing.com


Kommentar verfassen