Markteinführung des BMW i8 Roadster und i8 Coupe 2018. Bild: BMW Group

Vorgestellt: Der BMW i8 Roadster und der BMW i8 Coupé

Sportwagen der Zukunft

Startsignal für den neuen BMW i8 Roadster und für das neue BMW i8 Coupé. Beide Plug-in-Hybrid-Modelle mit weiterentwickelter BMW eDrive Technologie für mehr Reichweite und höhere Fahranteile im rein elektrischen Modus. Weltpremiere des BMW i8 Roadster auf der Los Angeles Auto Show im Dezember 2017, Markteinführung ab Mai 2018.

Aufmacherbild: BMW Group

Der BMW i8 Roadster

 

Bilder: BMW Group

  • BMW eDrive Technologie mit Hybrid-Synchronmotor
  • Spitzenleistung: 105 kW/143 PS
  • max. Drehmoment: 250 Nm
  • Dreizylinder-Ottomotor mit BMW TwinPower Turbo Technologie
  • Hubraum: 1 499 cm3
  • Leistung: 170 kW/231 PS
  • max. Drehmoment: 320 Nm
  • Hybrid-spezifischer Allradantrieb, Verbrennungsmotor auf die Hinterräder
  • Elektromotor auf die Vorderräder wirkend
  • Beschleunigung [0 – 100 km/h]: 4,6 Sekunden
  • Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h
  • Stromverbrauch kombiniert*: 14,5 kWh/100 km
  • Kraftstoffverbrauch kombiniert: 2,1 l/100 km
  • CO2-Emissionen kombiniert: 46 g/km
  • elektrische Reichweite: 53 km

 

Der BMW i8 Coupé

 

Bilder: BMW Group

  • BMW eDrive Technologie mit Hybrid-Synchronmotor
  • Spitzenleistung: 105 kW/143 PS
  • max. Drehmoment: 250 Nm
  • Dreizylinder-Ottomotor mit BMW TwinPower Turbo Technologie
  • Hubraum: 1 499 cm3
  • Leistung: 170 kW/231 PS
  • max. Drehmoment: 320 Nm
  • Hybrid-spezifischer Allradantrieb, Verbrennungsmotor auf die Hinterräder, Elektromotor auf die Vorderräder wirkend
  • Beschleunigung [0 – 100 km/h]: 4,4 Sekunden
  • Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h
  • Stromverbrauch kombiniert: 14,0 kWh/100 km
  • Kraftstoffverbrauch kombiniert: 1,9 l/100 km
  • CO2-Emissionen kombiniert: 42 g/km
  • elektrische Reichweite: 55 km

Quelle: BMW Group


Kommentar verfassen