Tag:

Software

  • Laden
    ChargePoint kündigt Übernahme von has·to·be an zwecks:

    Beschleunigung der E-Mobilität in ganz Europa

    von Sandra Eisner

    ChargePoint Holdings, Inc., ein renommiertes Unternehmen für Ladeinfrastrukturlösungen der Elektromobilität in Nordamerika und Europa, gab am 20. Juli die Unterzeichnung einer Übernahmevereinbarung von has·to·be, Elektromobilitätssoftwareanbieter in Europa, bekannt.

  • Technik
    Volkswagen will in »Car.Software«-Einheit bis 2025 mehr als 5.000 Digital-Experten bündeln

    Neue Software für VW

    von David Lodahl

    Die Volkswagen AG will in ihrer neuen »Car.Software«-Einheit mit der Konzernverantwortung für die Software im Fahrzeug bis 2025 mehr als 5.000 Digital-Experten bündeln. Das Unternehmen plant deutlich mehr Software im…

  • Technik
    Wandel vom Autohersteller zum Mobilitätsanbieter mit vollvernetzter Fahrzeugflotte

    Upgrade für VW

    von David Lodahl

    Mit eigener Software-Expertise und der Schlagkraft externer Partner will das Volkswagen den Aufbau seines Ökosystems beschleunigen. Damit wird sich das Auto zum zentralen Knotenpunkt im Internet der Dinge entwickeln.

  • Mobilität
    Functional Safety und Cyber Security:

    Drei goldene Regeln für autonomes Fahren

    von Daniel Schöppl

    Die internationale Technologie- und Innovationsberatungsgesellschaft Invensity hat die drei wichtigsten Bedingungen für uneingeschränkt sicheres autonomes Fahren definiert. Die drei goldenen Regeln der Sicherheit im vernetzten Automobil lauten: Software muss verlässlich…

  • LadenSoftware
    be.Energised auf der eMove360°

    Tools für die Verwaltung von Ladestationen

    von Daniel Schöppl

    Im Jahr 2013 gründeten Martin Klässner und Alexander Kirchgasser die has.to.be gmbh mit dem Ziel den Erfolg von Elektroautos zu beschleunigen. Mit be.Energised entwickelten sie eine E-Mobilitätslösung für die Verwaltung…

  • Autonomes FahrenFahrzeug
    »Undercover-Test« erforscht Kommunikation zwischen autonomen Fahrzeugen und Fußgängern

    Stehen oder Fahren?

    von David Lodahl

    Im Alltag reicht oftmals ein Kopfnicken oder ein kurzes Winken des Fahrers aus, um anzuzeigen, dass es beispielsweise für einen Fußgänger in Ordnung ist, die Straße zu überqueren. Aber wie…