Elektrofahrzeug: 54 Prozent mehr Neuzulassungen in der EU .(Bild: Fotolia)

E-Mobilitäts-App PlugSurfing kooperiert mit der oekostrom AG

Ladekarte für E-Tankstellen

Seit Anfang Oktober 2017 können Kunden des österreichischen Energieversorgers oekostrom AG, die Elektromobilität nutzen, einen kostenlosen PlugSurfing-Ladeschlüssel für das Laden ihres Elektroautos erwerben. Möglich wird dies durch die neue Kooperation mit dem Berliner Start-Up PlugSurfing, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, das Tanken von Elektroautos wesentlich zu vereinfachen.

Aufmacherfoto: Fotolia

„Wer ein Elektroauto fährt, kennt das Problem: Für jeden Tankstellenbetreiber eine eigene Ladekarte und ein entsprechend schlechter Überblick über die Rechnungen“, sagt René Huber, Vorstandsmitglied der oekostrom AG, aus eigener Erfahrung. „Bei PlugSurfing hat man eine Ladekarte und eine monatliche Sammelabrechnung. Ein Vorteil, den wir an unsere Kunden weitergeben möchten.“

Quelle: APA


Kommentar verfassen