Peugeot e-2008
Peugeot e-2008 mit einer Reichweite von bis zu 320 Kilometern . (Bild: Peugeot Deutschland GmbH)

Ab sofort in Deutschland bestellbar:

Der neue Peugeot e-2008

Der Peugeot e-2008 ist ab sofort verfügbar. Das neue SUV vereint ein robustes Design mit hohem Komfort und niedrigen Emissionen. Er kann außerdem mit den vier Ausstattungsniveaus Active, Allure, Allure inkl. GT-Line-Paket und GT kombiniert werden. Der Peugeot e-2008 kann ab 35.250 Euro UVP bestellt werden.

Eine hohe Gürtellinie und ein eindrucksvoller Kühlergrill prägen das robuste Profil des neuen Peugeot e-2008. Details wie die Rückleuchten in Form der drei Krallen setzen zudem markante Akzente. Einen besonders edlen Eindruck hinterlässt der Peugeot e-2008 in den zwei höchsten Ausstattungslinien Allure inkl. GT-Line-Paket und GT. Hier verfügt das Modell unter anderem über das Black-Diamond-Dach und eine Full-LED-Ausstattung.

Der PEUGEOT e-2008 führt unabhängig des Ausstattungsniveaus exklusive Designelemente. Dadurch unterscheidet sich der Stromer optisch durch kleine Besonderheiten von den Versionen mit Verbrennungsmotoren. So tragen zum Beispiel die Applikationen im Kühlergrill die jeweils gleiche Farbe wie die Karosserie.

Mit einer Länge von 4,30 Metern ist der neue Peugeot ganze 14 Zentimeter länger als sein Vorgänger. Das großzügigere Raumangebot verbessert besonders auf den hinteren Plätzen den Komfort. Als Stromer bietet der neue Peugeot e-2008 ein großzügiges Kofferraumvolumen von 405 Litern (plus 55 Liter zum Vorgänger).

Peugeot i-Cockpit mit Weltneuheit im SUV-Segment

Ab dem Ausstattungsniveau Allure erleben Fahrer im neuen Peugeot eine Weltneuheit im SUV-Segment. Denn Teil des neuen Peugeot i-Cockpit ist ein Kombiinstrument in 3D. In ihm werden je nach Fahrsituation wichtigere Informationen weiter vorne abgebildet, was sich positiv auf die Reaktionszeit auswirkt.

Ein multifunktionaler Touchscreen befindet sich in der Mitte der Armaturen. Über ihn lassen sich alle wichtigen Funktionen und die Applikationen des Smartphones intuitiv steuern. Im Niveau Active beträgt die Größe des Touchscreens sieben Zoll (18 cm). Optional ab der Linie Allure und serienmäßig ab GT misst der Touchscreen mit HD-Auflösung zehn Zoll (25 cm) Diagonale.

Viele Fahrerassistenzsysteme bereits ab Einstiegsniveau

Unterstützt wird der Fahrer im neuen Peugeot durch eine breite Riege an Fahrerassistenzsystemen. So verfügt das neue SUV bereits ab dem Einstiegsniveau Active serienmäßig beispielsweise über einen Spurhalteassistent mit Lenkeingriff und eine Verkehrsschilderkennung. In der Linie Allure kommt unter anderem eine Rückfahrkamera mit 180°-Umgebungsansicht hinzu, die das Ein- und Ausparken deutlich vereinfacht.

Der passende Motor für jeden Fahralltag

Der vollelektrische Peugeot e-2008 besitzt einen Elektromotor mit 100 Kilowatt (136 PS), der vom Stand aus ein maximales Drehmoment von 260 Nm entwickelt und eine leise und vibrationslose Fahrt ermöglicht. Mit der großen Batterie von 50 kWh Kapazität erreicht der neue Peugeot e-2008 eine Strecke von bis zu 320 Kilometern nach WLTP (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure). An einer öffentlichen Ladestation mit 100 kW-Ladesäule lädt sich die Batterie innerhalb von 30 Minuten auf rund 80 Prozent der Reichweite auf. Peugeot garantiert nach acht Jahren oder 160.000 Kilometer 70 Prozent der Ladekapazität.

Quelle: Presseportal.de


Kommentar verfassen