Die beiden Visionsfahrzeuge BMW i Vision Amby (li.) und BMW Motorrad Vision Amby (re.) interpretieren die Grundidee adaptiver urbaner Mobilität auf zwei Rädern in unterschiedlichen Facetten. Während beim i Vision Amby stetig in die Pedale getreten werden muss, um vom E-Antrieb unterstützt zu werden, beschleunigt das Motorrad Vision Amby per Gasgriff und besitzt, wie ein Motorrad, Fußrasten statt Pedalen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Zur Speicherung Ihres Namens und Ihrer E-Mailadresse klicken Sie bitte oben. Durch Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der möglichen Veröffentlichung zu.